PARCZYK.DE

VON DER MOSEL ANS MEER

Dr. Wido Parczyk   |   Brauselaystrasse 16   |   56812 Cochem                                Impressum       Design: Webdesign Crossmedia

Die Ostküste von Schweden und die Schären sind mit einem Virus verseucht, das eine Hirnhautentzündung verursacht. Das Virus wird durch Zecken übertragen. Es empfiehlt sich daher, sich gegen FSME


( Früh – Sommer – Meningo - Enzephalitis ) impfen zu lassen. Nach 3 Wochen muss die Impfung wiederholt werden.


Gegen die von den Zecken auch übertragenen Borellien gibt es aber noch keinen sicheren Schutz.

Der in Amerika entwickelte Impfstoff, der mittlerweile auch bei uns zu haben ist, wirkt nämlich

nur gegen die Borellienstämme, die in den Staaten üblich sind, nicht gegen die bei uns üblichen.

Mit der Einführung eines wirksamen Impfschutzes ist aber in den nächsten Jahren trotzdem zu

rechnen. Der Impfstoff wird zur Zeit erprobt, wobei die letzte Testphase im November 2001

noch nicht begonnen hatte.

IMPFUNGEN